Antrag: Audit zur familiengerechten Kommune

13.07.18

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schmitz,
sehr geehrter Herr Banzet, 

die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen in Geilenkirchen beantragt, die Verwaltung zu beauftragen, ein Audit zur familiengerechten Kommune durchzuführen. Dazu soll Frau Beatrix Schwarze als Expertin von Familiengerechte Kommune e.V. (Südring 8, 44787 Bochum, ) dem Ausschuss Zielsetzung, Verfahrensweisen und Umsetzungsmöglichkeiten erläutern.

Begründung:

Neben der Meisterung der kommunalen Herausforderung des Demographischen Wandels stellt die ganzheitlich anzugehende Optimierung der Familienfreundlichkeit einen entscheidenden Erfolgsfaktor für die Zukunft der Stadt dar. Die Identifikation von Potentialen aber auch die kritische Reflexion der Schwächen in einer Kommune stellt die Basis für zukünftige Planungsprozesse dar. Da für die Analyse und kreative Planungs- und Umsetzungsprozesse externes Expertenwissen sehr hilfreich ist, trifft es sich gut, dass der o.g. Verein in Person von Frau Schwarze seine Erfahrungen und Dienstleistungen dem Ausschuss vorstellt.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Benden

Kategorie

Bildung, Soziales, Sport und Kultur (BiSoSpoKu)