Geht nicht? Gibt`s nicht! - Ortsverband wird digital

01.12.20 von Beatrix Hötger-Schiffers

Kein anderes Thema war so einschneidend und hat das Leben jedes Einzelnen so drastisch berührt wie Corona. In Sorge um die eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer waren und sind die Menschen seitdem verunsichert, wo man sich mit dem Virus anstecken kann und wo nicht. Der Begriff „ Kontaktreduzierung trat in unser aller Leben.

Damit wir uns trotzdem weiterhin austauschen können und arbeitsfähig bleiben, haben wir Telefon- und Videokonferenzen in unseren GRÜNEN Alltag integriert. Das klappt so gut, dass wir die Vorstellungsrunde der Kandidaten für die anstehenden Nachwahlen online durchführen werden. Anschließend kann jedes GRÜNE Mitglied seine Stimme per Briefwahl abgeben.